Heim- und Auswärtsfahrten

 

Wir unterstützen unsere Borussia bei jedem Heimspiel im schönsten Stadion der Welt! Meistens fahren wir mit einem Doppeldecker der Firma Lücke, so dass in der Regel ausreichend Busplätze vorhanden sind.

Karten für die BVB-Spiele gibt es nur für Fanclub-Mitglieder! Bisher konnten wir Kartenwünsche für die Heimspiele meistens erfüllen, bei den Auswärtsspielen war das aufgrund der Kartenzuteilung durch den BVB leider oft nicht möglich.

Kartenwünsche und Anfragen für Busplätze bitte nur per E-Mail an kontakt@bvb4ever.de

Selbstverständlich fahren wir auch zu fast allen Auswärtsspielen im In- und Ausland, manchmal mit nur wenigen Teilnehmern. Einige dieser Fahrten führen wir mit den befreundeten Fanclubs Selm und Herbern durch.

 

So fuhr in der Saison 2015/16 im April eine kleine Reisegruppe nach Liverpool. Ein Gänsehaut-Erlebnis, was sowohl das gemeinsame Absingen von „You´ll never Walk alone“ als auch das Ergebnis betraf.

Der BVB verlor nach langer Führung 3 : 4! Übrigens sind die Fans beider Vereine im Januar 2017 für dieses gemeinsam gesungene Lied mit dem FIFA-Fanpreis geehrt worden.

Gemeinsam mit den Selmern fuhren wir mit dem Bus zum Pokal-Halbfinale 2016 gegen Hertha BSC nach Berlin.

Danach wurde Stuttgart angesteuert. Wir sahen ein tolles Spiel und feierten den Sieg anschließend auf der Canstatter Wasen.

Wie immer fuhren wir auch mit zwei Übernachtungen zum Pokalendspiel 2016 nach Berlin. Wir verlebten einen tollen Tag mit Bootsfahrt auf der Spree. Leider ging das Spiel im Elfmeterschießen unglücklich verloren.

 

In der letzten Saison reiste zum Beispiel eine kleine Gruppe mit zwei Übernachtungen nach Leipzig; nach Köln, Frankfurt, Leverkusen, Mainz, Gladbach, München und GE ging´s mit dem Bus - gemeinsam mit den Fanclubs aus Selm und Herbern.

Aber auch bei allen anderen Auswärtsspielen in der Bundesliga, dem DFB-Pokal und beim CL-Spiel in Lissabon waren wir vertreten. Einer hat es sogar geschafft, alle BL-Spiele in dieser Saison zu besuchen.

Zum Abschluss fuhren einige von uns über´s Wochenende nach Augsburg. Auch wenn das Spiel nur unentschieden ausging, verlebten wir drei schöne Tage, an denen wir viele nette BVB- und Augsburg-Fans kennenlernen durften.

Augsburger Puppenkiste, Fuggerei, historische Altstadt - und natürlich "besichtigten" wir bei schönem Wetter auch verschiedene Biergärten. Den Abschluss bildete ein Besuch in "Bob´s Punkrock Pizzeria", wo eine gemeinsame Fanparty für Dortmunder und Augsburger stattfand. Diese wurde organisiert von "Augsburg Calling", einem Projekt von Fans für Fans.

Der Saison-Höhepunkt war natürlich das Pokalwochenende in Berlin - wie immer mit Bootsfahrt auf der Spree und Party auf dem Breitscheidplatz. Einige besuchten auch die Internationale Gartenausstellung. Und dieses Mal durften wir dann ja auch endlich den Pokal mit nach Hause nehmen!

(22.08.17)